Allee bei Golega (Portugal), Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (Content Strategie), Wege muss man beschreiten.
© Michael Stocker

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt

Den ersten Schritt haben Sie quasi schon getan: Ihnen ist klar, dass Sie irgendwie irgendwas mit Content machen müssen. Ihnen ist auch klar, dass Sie das am besten strukturiert und strategisch tun sollten. Das sehen wir auch so!

 

Was es verdient, getan zu werden, verdient es, gut getan zu werden
Viel ist in den vergangenen Jahren in Sachen Content probiert und experimentiert worden. Viel konnten wir daraus lernen.
Sicher ist: First step first. Und das bedeutet – wie immer: Erst muss eine fundierte Content Strategie her.
Und das bedeutet zu-aller-vorderst und hauptsächlich, ein paar wichtigen Kernfragen zu diskutieren und zu beantworten.
Und die drehen sich um Ihren eigentlichen Fokus: Ihre Zielgruppe – Ihren "idealen Kunden"

  • Für wen ist Ihr Angebot gemacht, an wen wenden Sie sich (konkret!)?

  • Wie lassen sich die Zielgruppen über verschiedene „Personas“ beschreiben (Zielgruppen sind selten homogen)?


  • Welche persönlichen Bedürfnisse zeichnen diese „Personas“ aus? 


  • Mit welchen Themen beschäftigen sich diese „Personas“, was ist ihnen wichtig?


  • Über welche Zugänge/Kanäle erreichen Sie Ihre Zielgruppen?
  • Wo kann Ihr 
Content platziert werden?
  • Wo ist welcher Content am relevantesten?
  • Welche Form von Content spielt welche Rolle?

Sind diese Fragen beantwortet, ist die Grundlage für eine erfolgreiche Content Strategie geschaffen, die in der Folge mit Prioritäten und einem klaren Plan zu versehen ist. Aber hier sind wir schon beinahe im Content Management

 

Kennen Sie Ihre "Personas"? Betriebsblindheit heißt nicht umsonst so.
Und ein unverstellter Blick von außen kann Wunder wirken.
Wir würden uns freuen, Ihnen zur Seite zu stehen.